Prefolds oder „Was macht man denn damit?“

Ich darf inzwischen drei Prefolds von Bamboolik mein Eigen nennen. Das sind Einlagen, von denen ich ja mal ganz andere Vorstellungen hatte.In meiner Fantasie waren Prefolds so groß, dass man sie prima als Faltwindel benutzen kann, also wie eine Mullwindel faltet, ums Kind legt und mit einer Windelklammer befestigt. Aber da lag ich ganz falsch.

Die Prefolds von Bamboolik im neuen Material sind ca. 30x30cm groß und durch Nähte in drei gleich große Abschnitte unterteilt. Der mittlere Abschnitt bildet eine Tasche, in die man eine weitere Einlage schieben kann. Faltet man alles entlang der Nähte, ergibt sich eine 30x10cm große, mehrlagige Einlage.

IMG_4515
Bamboolik Prefold in ihrer ganzen Größe
IMG_4516
Detailaufnahme der weichen Oberfläche
IMG_4517
Bamboolik Prefold zusammengefaltet und fertig zum Einlegen in die Windel (ohne zusätzliche Einlage im mittleren Fach)
IMG_4518
Dicke der gefalteten Prefold

Derzeit sind die Prefolds noch ganz schön lang für unser kleines Baby, sodass ich sie im vorderen Bereich (Hauptnässezone) nochmal zurückschlage und doppelt lege. Anfangs hatte ich sie sogar so gefaltet, dass sie dort dreifach liegt (s. Bilder), aber das ist dann doch zu sperrig.

IMG_4519

IMG_4520
Bamboolik Prefold in der Milovia Überhose mit dreifacher Faltung, damit ergeben sich 9 Saugschichten in der Hauptnässezone

Ich war anfangs wirklich skeptisch, was man mit diesem riesen Ding eigentlich anstellen soll, irgendie zu groß für die Überhose aber zu klein für die Verwendung als Faltwindel. Doch schon der erste Versuch war positiv und inzwischen bin ich überzeugt: Die können richtig was wegsaugen! Ausversehen hatte ich sie schonmal 4,5h drin und obwohl der kleine Knopf mal wieder eine Viel-Trinker-Tag hatte, war sie nichtmal voll. Im hinteren Bereich sogar noch richtig trocken. Die Prefolds von Bamboolik bieten also richtig viel Saugstärke und werden gerade durch ihre Länge auch beim größeren Wickelkind gute Dienste leisten.

Da man die Einlage komplett entfalten kann, trocknet sie auch unwahrscheinlich schnell, was der Hautpunterschied zu anderen Einlagen mit vergleichbarer Kapazität ist. Das Material ist das selbe wie  bei der Bamboolik Säuglingseinlage und bleibt bisher auch nach dem Lufttrocknen weich und geschmeidig. Alles in Allem also eine tolle und sicher sehr lange nutzbare Einlage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *