IMG_4457-1

Neu eingetroffen: Milovia Überhose

Da meine Überhosen mir nicht gereicht haben, habe ich noch zwei weitere bestellt, die eine ist die Milovia Überhose.Die verfügbaren Designs sind sehr vielfältig und ich habe mich für die hübschen, freundlichen Federn entschieden. Der Stoff ist innen PU-beschichtet, wie bei den meisten Hosen, und dadurch ist sie ganz dünn und flexibel.

IMG_4457-1

Die Bündchen an Rücken und Beinen sind ganz weich, lassen sich also mit sehr wenig Kraftaufwand dehnen, wodurch sie am Baby nicht eng sitzen und trotzdem dicht sind.

IMG_4458
Rückenbündchen
IMG_4492
Beinbündchen

Das beste an der Hose ist meiner Meinung nach, dass die Laschen vorn und hinten  mit weichem Fleece beschichtet sind, wodurch es immer ganz flauschig auf der Babyhaut ist.

IMG_4494
Lasche am Rücken
IMG_4493
Lasche am Bauch

Die Größeneinstellung sowohl vertikal als auch horizontal findet mit Druckknöpfen statt. In beiden Richtungen sind ausreichend viele Einstellmöglichkeiten, sodass man die Hose für verschiedenste Einlagen und sicher auch recht lange mitwachsend nutzen kann.

IMG_4498
Verteilung der Knöpfe zur variablen Größeneinstellung auf der Vorderseite

Als Einlagen nutze ich in der Milovia am liebsten die Thirsties Stay Dry Duo, sie passen in der Breite perfekt in die Hose und es ergibt sich eine schlanke, bequeme und super saugstarke Windel, die auch noch toll aussieht.

IMG_4456
Milovia mit Thirsties Stay Dry Duo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *