Bamboolikeinlagen mit neuem Material (Ai2)

Inzwischen ist mein Windelbestand vollständig, denn von Bamboolik ist noch eine kleine Auswahl hinzugekommen, unter anderem die Säuglingseinlagen mit dem neuen Material.Bisher hatte ich nur eine Säuglings- und eine Kleinkindeinlage von Bamboolik aus dem „alten“ Material sowie eine Überhose. Nun wurde der Bestand durch Einlagen des neuen, angeblich noch saugstärkeren, Materials und eine weitere Überhose ergänzt.

Die älteren Einlagen waren immer sehr zuverlässig, was die Saugleistung angeht. Allerdings werden sie schnell mal etwas härter, wenn sie auf der Leine trocknen, was aber durch kurzes Weichkneten und den Fleeceliner in der Windel nicht zu merken ist. Die neuen Säuglingseinlagen waren direkt viel größer als die alten. Auch jetzt nach ca. 5maligem Waschen sind sie noch etwas größer, aber doch soweit geschrumpft, dass ich sie gut die Überhosen bekomme.

Das Material ist deutlich weicher und die Oberfläche fühlt sich geschmeidiger an. Zudem scheinen sie etwas dünner zu sein, als meine älteren Einlagen. Aufgrund der Größe (aber auch der guten Saugleistung) nehme ich oft nur den großen Teil der Säuglingseinlage her und kombiniere dann den kleinen Teil noch mit einer anderen Einlage. Dadurch habe ich jeweils locker Windeln für 3 bis 4 Stunden. Außerdem ist die Windel nicht so dick, wenn ich die Säuglingseinlage aufsplitte, denn sonst hat man doch eine recht große und breite Windel am Baby.

IMG_4821
Säuglingseinlage mit neuem Material
IMG_4822
Oberfläche des neuen Material nach ca. 5x Waschen
IMG_4823
Zum Vergleich: Oberfläche des älteren Material nachca 15x Waschen (so sieht es aber schon sehr lange aus)

Die Säuglingseinlage ist damit immernoch eine meiner liebsten Einlagen und durch das Einknöpfen in die Überhose ist sie absolut rutschfest.

Und meine Beobachtung bleibt bestehen: Die Bamboolik Überhose hält bis jetzt jede Kackplosion (und damit kommt es gar nicht wirklich zur Kackplosion).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *